News

08.12 2012 - Vernissage Nadia PAVAN


Kürzlich fand die 7 Vernissage in diesem Jahr im Pavillon von Martinsbrunn statt. Zahlreiche Gäste waren gekommen um der Vernissage beizuwohnen und die Bilder der Veroneser Künstlerin Nadia Pavan zu besichtigen.

Nadia Pavan lebt und arbeitet in Arcole, in der Provinz Verona.

Sie ging schon sehr früh ihrer Leidenschaft, der Malerei, nach. Jedoch vertiefte sie das Studium hauptsächlich im letzten Jahrzehnt. Sie genoss ihre Ausbildung an der Akademie der schönen Künste (Belle Arti) G.B. Cignaroli von Verona und beteiligte sich bereits an Ausstellungen im Veroneser Raum. In Südtirol ist die Künstlerin das erste Mal zu Gast.

„ Das Werk von Nadia unterscheidet sich durch den ruhenden Blick mit Aufmerksamkeit auf das, was sie umgibt, einen minuziösen Blick, auf wissenschaftliche Merkmale, der bisweilen bei der Umgebung stehenbleibt und über die Verwirklichung der Bilder fast die unendlichsten Details mit dem Hauch des fast Überrealistischen zu verstehen versucht. Zum andern erfasst sie die emotionalsten, ungewöhnlichsten, unsagbarsten Aspekte, indem sie uns Bilder mit freundlicher Atmosphäre bietet, die den Zuschauer fast dazu einladen wollen, in ihnen Zuflucht zu finden. Von ihr wird eine chromatische Farbpalette mit leuchtenden und ungewöhnlichen Farben genutzt, um so zu einer Synthese zwischen Sichtbarem und Unsichtbarem zu gelangen.(Kunstkritiker: Allison Bersani). Ein Bild hat die Künstlerin für die Fördervereine der Barmherzigen Schwestern von Meran, für den „Förderverein Palliative Care Martinsbrunn“ und für den „Förderverein Lights of Africa“ gespendet.

Die Ausstellung bleibt bis zum 08. Januar 2013 geöffnet und kann täglich von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr besichtigt werden.

www.martinsbrunn.it - www.lightsofafrica.it - www.palliativecare.bz

 



Privatklinik und Senioren- & Pflegeresidenz Martinsbrunn  ·  Laurinstr. 70, 39012 Meran  ·  IT02651810216 · Impressum · Links · Transparente Verwaltung · Cookie