News

30.06 2016 - Martinsbrunner Gespräche 2016


Prof. Dr. Andreas Kruse wird am 08. Juli 2016 um 21.00 Uhr im Rahmen der Martinsbrunner Gespräche 2016 im Klanggarten der Privatklinik und Seniorenresidenz Martinsbrunn ein Referat zum Thema „Selbstbestimmt alt werden" halten.

Prof. Dr. Andreas Kruse ist ein international renommierter Gerontologe sowie Dekan der Fakultät für Verhaltens- und Empirische Kulturwissenschaften der Universität Heidelberg. Seit 2011 ist er Mitglied der Zukunftskommission der Bundesrepublik Deutschland und in diesem Zusammenhang mit der Leitung der Arbeitsgruppe für Generationsbeziehungen betraut und engster Beratung der Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland in Altenfragen.

Im Anschluss an das Impulsreferat von Prof. Dr. Andreas Kruse findet eine Podiumsdiskussion zum Thema statt, an welcher mit diversen Fachleuten auch Landesrätin Martha Stocker teilnehmen wird.

Die Veranstaltung wird vom Förderverein Palliative Care organisiert. Das Ansinnen des Fördervereins Palliative Care ist, in Notfällen gezielt und unbürokratisch zu helfen; die Optimierung in der Betreuung auf der Palliativstation Martinsbrunn und dessen Klinik allgemein ist ein weiteres, wichtiges Vorhaben. Nicht zuletzt ist es auch ein großes Anliegen des Fördervereines, Menschen in ihrer letzten Lebensphase mit fachlich gezielten und persönlichen Hilfestellungen eine höhere Lebensqualität in Würde zu bieten.

Der Eintritt zu den Martinsbrunner Gesprächen 2016 ist frei; der Förderverein würde sich aber über eine kleine, freiwillige Spende sehr freuen - sie kommt den Initiativen des Vereines zugute.

Bei schlechter Witterung findet die Veranstaltung im Bürgersaal von Meran statt (Otto Huber-Straße 8).

 

Informationen zu weiteren Veranstaltungen unter: www.klanggartenmeran.com

 



Privatklinik und Senioren- & Pflegeresidenz Martinsbrunn  ·  Laurinstr. 70, 39012 Meran  ·  IT02651810216 · Impressum · Links · Transparente Verwaltung · Cookie