Unser Leitbild

 

Unsere Namensgeberin ist die Hl. Elisabeth von Thüringen, die sich im 13. Jahrhundert um notleidende Menschen gekümmert hat. Ihre tätige Nächstenliebe ist uns Vorbild.

Der besondere Charakter unserer Einrichtungen liegt in den christlichen Werten und im täglichen, achtsamen, wertschätzenden Umgang mit den Menschen, die sich uns anvertrauen, unabhängig ihrer Herkunft und Religion.

Wir begleiten Menschen, die auf unterschiedliche Weise auf Hilfe und Unterstützung angewiesen sind und setzen uns für die Erhaltung oder Wiederherstellung ihrer Gesundheit ein. Unsere Unterstützung richtet sich besonders an ältere Menschen, kranke Menschen und Menschen mit Beeinträchtigungen. Wir gehen mit den von uns betreuten Menschen einen Teil ihres Lebensweges und ermöglichen im Bewusstsein, dass auch das Sterben zu diesem Weg gehört, ein würdevolles Abschiednehmen.

Wir erleben, dass sich die gesellschaftlichen Anforderungen im Bereich der Pflege und Betreuung ständig verändern und suchen deshalb nach neuen, zeitgemäßen Lösungen.

Dabei

  • stellen wir die sozialen, gesundheitlichen Bedürfnisse in den Mittelpunkt
  • sind wir dem Gemeinwohl verpflichtet
  • achten und fördern wir Persönlichkeit
  • leisten wir durch Bildung einen Beitrag zu gesellschaftlichem Wandel
  • tragen wir Sorge für kirchlich-soziale Einrichtungen
  • besinnen wir uns auf Ursprüngliches und leben Vielfalt
  • gestalten und entwickeln wir Neues
  • sind wir gut vernetzt
  • leben wir unsere Werte
  • fordern und fördern wir Beteiligung
  • gehen wir mit unseren Ressourcen sorgsam um
  • übernehmen wir gesellschaftliche Verantwortung

 

Unsere Mitarbeiter sind die wichtigste Ressource zur Erfüllung unseres Auftrages. Wir fördern ihre Fähigkeiten und ihre Weiterentwicklung.

 

Privatklinik und Senioren- & Pflegeresidenz Martinsbrunn  ·  Laurinstr. 70, 39012 Meran  ·  IT02651810216 · Impressum · Datenschutz · Links · Transparente Verwaltung · Cookie